TomLamm_5349

Philosophie Unser zeitloses Erbe

Philosophie Unser zeitloses Erbe

Wenn man so über seine ureigene Philosophie, seine Werte und Ansprüche nachdenkt, kommt man schnell vom Hundertsten ins Tausendste – und doch ist gleichzeitig alles ganz einfach. Zumindest bei uns hier heroben.

Das liegt wohl daran, dass unsere Familie schon seit vielen Generationen tief verwurzelt mit diesem wunderschönen Stück Erde ist. Und das prägt, auch wenn der Alltag vor hundert Jahren doch noch ein anderer war. Auf der Alm zu leben war nie einfach, aber immer etwas besonders Wertvolles.

Der Verbund von Natur und Mensch ist auch heute noch ein wichtiger Teil für uns. Den Wandel der Jahreszeiten zu spüren, Jahr für Jahr aufs Neue. Wahrzunehmen und meist vorher schon zu wissen, wie sich das Wetter ändert und mit ihm manchmal sogar die eigene Stimmung. Hand anzulegen, zu werken und Dinge selbst zu erschaffen oder zum Wachstum zu bringen und irgendwann Fülle zu ernten. Geduldig sein und innehalten. Vieles davon ist nach wie vor Teil von uns und unserem täglichen Tun.

 


 

Die Werte, die uns die Alm über viele Generationen vermittelt hat, haben Bestand. Es sind die Einfachheit und die damit einhergehende Qualität, die wir schätzen und unseren Gästen bieten möchten.

Das bedeutet für uns beispielsweise, dass wir so viel wie möglich selbst anbieten und erzeugen beziehungsweise von Produzenten aus der Region beziehen: Das beginnt beim eigenen Quellwasser und geht über die ausgezeichneten Lebensmittel unserer Bauern bis hin zum Holz aus unseren Wäldern und vielem mehr.

Und es ist die Einfachheit im Erleben der Dinge, ohne Inszenierung und Firlefanz, die wir unseren Gästen vermitteln wollen. Das Innehalten, das Staunen über die vielen kleinen und großen Momente der Natur. Und so manche ehrfürchtigen Momente, in denen die Zeit stehen zu bleiben scheint. Momente, die es nur auf der Alm gibt.

„Pläne, die Luft und das Wasser, die Wildnis und Natur zu beschützen, sind auch Pläne, den Menschen zu beschützen.“

Stewart Udall

„Lerne von der Geschwindigkeit der Natur: Ihr Geheimnis ist Geduld.“

Ralph Waldo Emerson
Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres finden Sie in den Datenschutzbestimmungen
Optionen
Google Analytics
Zustimmen