TomLamm_5349

AlmErlebnisse auf dem AlmDorf Komme in den Genuss des Ursprünglichen - im Sommer & im Winter

AlmErlebnisse

Was macht nun das AlmErlebnis im Vergleich zum AlmAusflug aus?

Darüber haben wir lange nachgedacht. Und dann haben wir viel davon wieder ausgesiebt, reduziert, uns aufs Wesentliche konzentriert. Denn genau darum soll es gehen!

Inzwischen sind wir Inszenierungen nicht nur im urbanen Bereich, sondern auch am Land gewohnt: Hier ein Erlebnispark, dort eine neue Action. Dabei braucht es nicht viel, um das Wesentliche zu entdecken und in den Genuss des Ursprünglichen zu kommen.

Die Alm ist ein Ort, an dem sich die Seele schnell zu Hause fühlt.
Weil die Sinne nicht immer abgelenkt und überfordert sind, sondern sich ganz von selbst plötzlich dem widmen, was wirklich ist:
facettenreiche Düfte, eine natürliche Klangkulisse, die unendlich vielen Farben und Formen der Natur.
Wir entdecken Geschmäcker, die uns lange verborgen waren. Unsere Hände streichen über raue Baumrinden, das weiche Fell von Tieren und greifen in frisches Bergwasser.

Und so beginnen wir aufmerksam zu lauschen, bewusst zu riechen, zu fühlen, zu schmecken, Dinge zu sehen, die uns sonst gar nicht aufgefallen wären. Das tut der Seele gut. So kann sie ankommen, zur Ruhe kommen. Körper und Geist tun es ihr nach.

 

ALMERLEBNISSE IM WINTER     ALMERLEBNISSE IM SOMMER

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres finden Sie in den Datenschutzbestimmungen
Optionen
Google Analytics
Zustimmen