Navigation ein- und ausblenden
Facebook Link Youtube Link Trip-Advisor Link HoldayCheck Link
rahmen
Wetter Webcam Sommerseite Galerie

Zirbenpanoramaweg Tonnerhütte

Gehzeit 2:00 Stunden

Zirbenpanoramaweg Tonnerhütte





Winterwandern
Winterwandern

Panoramaweg Tonnerhütte

Winterlandschaft Zirbitzkogel
Kondition
Technik
Erlebnis
Landschaft

Schwierigkeit: mittel
Strecke: 3,2 km
Aufstieg:
199 m
   Abstieg:
199 m
Dauer: 2:00 Std
Tiefster Punkt: 1.596 m
Höchster Punkt: 1.795 m

Kurzbeschreibung

Der Panoramaweg ist ein schöner Rundweg, der von der Tonnerhütte über Wiesen und Wälder zur Herter Höhe führt. Dort kann man die Aussicht genießen und sich an der Panoramatafel orientieren.

Beschreibung

Die Wanderung verläuft am Fuße des Zirbitzkogels, der mit 2.396 m die höchste Erhebung der Seetaler Alpen ist. Er liegt südlich des oberen Murtales in der Steiermark nahe der Grenze zu Kärnten. An seinem Südabhang entspringt die Lavant, ein linker Nebenfluss der Drau. Sein Name leitet sich nicht, wie vielfach angenommen wird, von den im Gebiet stellenweise bestandsbildenden Zirben ab, sondern vom slowenischen zirbiza, das mit Rote Alm übersetzt werden kann.

Eigenschaften
aussichtsreich
Rundtour
Einkehrmöglichkeit
familienfreundlich

Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Start der Tour
Tonnerhütte, Mühlen
Ende der Tour
Tonnerhütte, Mühlen
Wegbeschreibung

Von der Tonnerhütte gehen wir nach Osten und folgen dem leicht steigenden Forstweg bis zur Kehre 1. Wir folgen dem Forstweg in nordwestlicher Richtung weiter bis zur Ferienhaus-Siedlung auf der Hohen Halt. Im Bereich dieser Ferienhaus-Siedlung befindet sich die "Zirbenallee". Dem weiterhin leicht steigenden Forstweg folgen wir, wir gehen an der Abzweigung des Weges zur Sigmundhütte vorbei, zur Weggabelung "Kulmer Hütte-Zirbitzkogel" auf der Herter Höhe. Dort befindet sich eine Aussichtsplattform mit herrlichem Blick in das Görtschitztal. Der Rückweg erfolgt über das Hüttendorf und die Rodelbahn zurück zur Tonnerhütte.

Ausrüstung

Gutes, rutschfestes Schuhwerk

Literatur

Wander-Rad-Skitouren Karte Naturpark Zirbitzkogel-Grebenzen: erhältlich bei Ihrem zertifizierten Wanderbetrieb und den Tourismusinformationsbüros Neumarkt (Hauptlatz | +43 3584 2005) oder St. Lambrecht (Hauptstraße 1 | +43 3585 2345)

Schneeschuh-Touren auf dem Zirbitzkogel: Rother Schneeschuhführer Steiermark Vom Dachstein bis zum Steirischen Weinland | ISBN 978-3-7633-5812-0

Karte

Wanderkarten erhältlich in den Informationsbüros: Naturpark Büro Neumarkt Hauptplatz 4 A-8820 Neumarkt Tel. +43 (0)3584 / 2005 info@natura.at Infobüro im Stift St. Lambrecht Hauptstraße 1 A-8813 St. Lambrecht Tel. +43 (0)3585 / 2345 lambrecht@natura.at

Öffentliche Verkehrsmittel
www.oebb.at

www.verbundlinie.at

Anfahrt
Von Wien: über die Südautobahn, Semmering, Bruck, Judenburg, Scheifling, Neumarkt. 1 km nach Neumarkt nach Mühlen zur Tonnerhütte.
Aus Deutschland: Salzburg, Tauernautobahn bis St. Michael, Murau, Scheifling, Neumarkt. 1 km nach Neumarkt nach Mühlen zur Tonnerhütte.
Aus Italien: Autobahn nach Villach, Klagenfurt, St. Veit an der Glan, Friesach, 1 km vor Neumarkt nach Mühlen zur Tonnerhütte.
Aus Ungarn: Graz, Südautobahn Richtung Klagenfurt, Abfahrt Bad St. Leonhard Richtung Obdach, 4 km nach Autobahnabfahrt über das Klippitzthörl nach Hüttenberg und nach Mühlen zur Tonnerhütte.
Aus Slowenien: Graz, Südautobahn Richtung Klagenfurt, Abfahrt Bad St. Leonhard Richtung Obdach, 4 km nach Autobahnabfahrt über das Klippitzthörl nach Hüttenberg und nach Mühlen oder nach Klagenfurt, St. Veit an der Glan, Friesach, 1 km vor Neumarkt nach Mühlen zur Tonnerhütte.
Aus Tschechien: nach Wien, über die Südautobahn, Semmering, Bruck, Judenburg, Scheifling, Neumarkt. 1 km nach Neumarkt nach Mühlen zur Tonnerhütte oder nach Linz, über die Phyrnautobahn bis St. Michael, Judenburg, Scheifling…
Aus der Slowakei:nach Wien, über die Südautobahn, Semmering, Bruck, Judenburg, Scheifling, Neumarkt. 1 km nach Neumarkt nach Mühlen zur Tonnerhütte.

www.at.map24.com

Parken
Parkplatz Tonnerhütte
Tipp des Autors

TIPP: In der Tonnerhütte können wir uns aufwärmen und die regionalen Schmankerl genießen!

Weitere Infos und Links

Naturpark Zirbitzkogel-Grebenzen
A-8820 Neumarkt in der Steiermark, Hauptplatz

Tel. +43 (0)3584 / 2005
Fax: +43 (0)3584 / 2005-4
www.natura.at
i
nfo@natura.at | lambrecht@natura.at 


Höhenprofil
Höhenprofil nicht verfügbar

Wegeart
Asphalt0,2 km
Weg1,7 km
Pfad0,9 km
Unbekannt0,4 km

Autor

Naturpark Zirbitzkogel-Grebenzen (AS)

| erstellt: 04.11.2011 | geändert: 07.11.2017
Quelle
Naturpark Zirbitzkogel-Grebenzen
www.natura.at

Logo


Downloads:

Tour drucken
Gesamte Tour mit Karte, Höhenprofil und Beschreibung als PDF speichern oder drucken
GPS-Track
GPX-Datei speichern und z.B. auf GPS-Gerät spielen
Google-Earth
Tour auf Google-Earth in 3D ansehen oder .KML-Datei speichern